Achtsamkeit, Altersbewusstsein, Pflege & Betreuung, Würde, Wertschätzung

Ganz einfach mit dem männlichen Zugang

Sei dir deiner Kräfte, Bedürfnisse und Möglichkeiten bewußt, dann wirst du auf dem Weg, den du beschreitest, einen Gefährten haben. (tibetisches Sprichwort) Mein Mann war vor einiger Zeit auf Tauch Safari und kommt so, mit vielen verschiedenen Menschen ins Gespräch. Verschiedene Menschen komme zusammen, lernen sich kennen und so hat er mir erzählt, dass beim… Weiterlesen Ganz einfach mit dem männlichen Zugang

Achtsamkeit, Altersbewusstsein, Bewusstsein, Demenz, Pflege & Betreuung

Bin ich denn nur ein Egoist?

Keine Frage "Die Würde des Meschen ist unantastbar", jemanden mit Würde entgegen zu treten bedeutet für mich auch sich selbst würdevoll zu behandeln.

Entspringt mein Bestreben nach der positiven Mitgestaltung unserer Pflegezukunft tatsächlich dem Wunsch anderen etwas Gutes zu tun oder bin ich doch nur ein Egoist, der aus Angst vor seiner eigenen Zukunft im Alter, handelt?

Achtsamkeit

Gut gemeint- ist noch lange nicht -gut gemacht

..oder "wie ich erfolgreich die Grenzen meiner Kinder überschreite".... Also ganz ehrlich, wer kennt nicht die Worte seiner Eltern (vorzugsweise seiner Mütter), "ich mein's doch nur gut mit Dir" und so bald Du selbst Mutter "fast erwachsener Kinder" bist und keines falls, nur annähernd die gleichen Worte zu Deinen eigenen Kindern sagen möchtest, ja dann… Weiterlesen Gut gemeint- ist noch lange nicht -gut gemacht