Bewusstsein, Glaubenssätze, Offenheit,, Selbstwert

WAS NICHT SCHWER FÄLLT IST NICHTS WERT

„Um mit meinen eigenen Leistungen annähernd zufrieden zu sein, muss ich es mir hart erarbeitet haben“

Wenn ich diesen Satz hier so schreibe und laut lese, weiß ich, dass es die Wahrheit ist. 

In meinem Denken scheint kein Platz für Leichtigkeit zu sein. 

Wie kann etwas gut sein, wenn ich mich dafür nicht anstrengen musste?

Wenn ich mich für ein Ziel nicht verausgaben muss, kann es doch nichts wert sein. Oder?

Manche halten mich tatsächlich für eine krankhafte Perfektionistin. Immer im Tun und in Bewegung.

Ich selbst halte mich für ziemlich bequem und damit niemand dahinterkommt, tue ich nur so als ob.

Eine Schauspielerin, die vorgibt beschäftigt zu sein.

Oft bekomme ich Feedback von Leserinnen, die sich für meine Offenheit bedanken. 

Und obwohl ich weiß, dass es  vielen genauso geht wie mir, bin ich manchmal über den Zuspruch überrascht.

Für mich ist es nichts Besonderes diese Beiträge zu schreiben. Ich liebe es mit Worten zu spielen, Sätze zu formen, es ist für mich ein kreativer Prozess.

Es ist ähnlich, wenn ich zeichne. Ich kann es einfach. Es ist nichts Besonderes. Es braucht keine Kraft, keinen besonderen Einsatz.

Wie kann es dann gut sein?

Ich wurde gefragt warum ich nichts für meine Beiträge verlange. 

Wenn ich doch für einige einen Nutzen stifte, warum dann nicht damit auch Geld verdienen? Gute Frage.

Es ist nichts Besonderes kreativ zu sein. 

Zugegeben ein Glaubenssatz aus meiner Kindheit.

Ich sollte es mit 50 besser wissen.

Es ist nichts Besonderes Menschen zu berühren. Ich tue es täglich, manchmal „nur“ mit meinen Worten, oft mit meinem Sein.

Es fühlt sich nicht schwer an also kann es nicht gut sein.

Ich nehme Menschen auf meine ganz eigene Art und Weise wahr.

Es fällt mir leicht also ist es nichts wert.

Wie lange kann es dauern diese alten Muster los zu werden?

Ich weiß, dass ein großer und wichtiger Schritt das Bewusst machen ist. Wenn ich mir etwas bewusst mache, kann ich es auch ändern. Es ist der erste Schritt und ein sehr wichtiger Impuls.

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Impuls.

Wenn Dich meine Worte berühren und/oder hilfreich sind, dann freue ich mich sehr über Deinen Kommentar.

Deine Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s