Wertschätzung

Wenn jemand Füße liebt, muss er nicht zwangsläufig Fetischist sein

Man kann nur in Berührung sein, wenn man fühlt

(Anaïs Nin, französische Schriftstellerin (1903 – 1977)

Wie schön kann es doch sein die Füße eines Babys zu berühren. Diese winzig kleinen Zehen zu streicheln, zu liebkosen, einen sanften Kuss darauf zu hauchen.

Wie schön kann die Reaktion eines Babys darauf sein. Ein Lächeln, ein glucksendes Lachen, Wohlbefinden!

„Berühren bedeutet, sich zu begegnen“

Die Vorstellung einen betagten Menschen an den Füßen zu berühren, ist für die meisten  eine weniger angenehme Vorstellung. Auch Personen im Pflegebereich müssen nicht zwangsäufig Fußfetischisten sein 😉

Wie wichtig ist es für einen gealterten Menschen, wenn seinen Füßen genauso viel Aufmerksamkeit und Annahme geschenkt wird, wie denen eines kleinen Kindes.

Berühren und Berührt werden gehört wohl zu den elementarsten Lebenserfahrungen und natürlichsten Fähigkeiten des Menschen.

Beim Erwachsenen kann man oft feststellen, dass gerade die Zehen und Füße generell stiefmütterlich behandelt worden sind. Vielleicht vom Tragen zu enger Schuhe krumm gewachsen, verkürzt, gedreht.

Unsere Füße tragen uns fast unser gesamtes Leben und doch wird ihnen wenig Zuwendung geschenkt.

Manchmal bekommen sie gerade noch die notwendigste Pflege wenn wir unter der Dusche stehen und unsere Füße ohnehin im Wasser stehen.

Fuß und Zehen Pulse bei Holistic Pulsing

Die sanften, wiegenden Bewegungen beim Pulsen der Füße und Zehen können auf uns die selbe Wirkung haben wie das Spielen mit Babyfüßen.

Wir können uns erleichtert und innerlich berührt fühlen.

Der Fuß Puls-seitwärts aktiviert im Gehirn Botenstoffe die unser ganzes System in Entspannung bringen. Glücks Hormone werden ausgeschüttet, Stress abgebaut und es kann eine deutliche Verbesserung des Schlafes eintreten.

Gerade beim Pulsen der Füße können Beschränkungen und Blockierungen im ganzen Körper deutlich werden.

Bei einem präzise und aufmerksam durchgeführten Fersen-Puls mit Dehnung, kann sich der untere Wirbelsäulenbereich sehr tief entspannen. Dieser Puls wird häufig als besonders erleichternd empfunden.

Wenn unsere Füße über einen längeren Zeitraum zuwenig beachtet werden können wir uns manchmal auch so fühlen als fehlt uns der Boden  = vielleicht kennst du den Ausdruck „sich geerdet zu fühlen“.

Wenn ein Mensch leichte aber deutliche Unterstützung und Wärme benötigt, kann der Fußsohlen-Puls eine sehr wohltuende Erfahrung sein.

Die Pulswelle wird im ganzen Körper gut sichtbar und wird oft als intensive Empfindung von Wärme, Energie und Zartheit beschrieben, die von Kopf bis Fuß wirkt.

Lass Dich bei einer Holistic Pulsing Sitzung bewußt auf den Fuß und Zehen Puls ein, spür nach wo überall Dich diese Berührung berührt.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s